• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Protest Gegen Fahrverbote: Knapp 5000 Biker demonstrieren in Vechta

27.07.2020

Vechta 5000 Motorradfahrer haben sich am Sonntagmittag auf dem Vechtaer Stoppelmarktgelände getroffen, um gegen drohenden Fahrverbote zu protestieren. Der Bundesrat hatte ein Verbot für Motorräder an Sonn- und Feiertagen ins Spiel gebracht. Dagegen wollten die Biker bei bestem Wetter ein Zeichen setzten.

Die Kennzeichen an den Sportmaschinen, an Shoppern und manchmal bunt lackierten Fahrzeugen zeigten, welche langen Strecken die Biker auf dem Weg zur Demo zurückgelegt hatten: Aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen und Schleswig-Holstein waren die Teilnehmer laut Veranstalter Peter Hünecke angerückt, um ihren Unmut über die geplanten Verbote auszudrücken.

Durch die Sternfahrt, die unter anderem über Holdorf, Damme und Lohne führte, machte der lange Tross außerdem die Bevölkerung auf seinen Protest aufmerksam.

Zurück auf dem Stoppelmarkt-Gelände gab es noch einige Ansprachen. „Die Demo war eine runde Sache“, freute sich Hünecke im Gespräch mit unserer Redaktion über die entspannte Atmosphäre. Auch die Polizei sei mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden gewesen, so Hünecke.


Mehr Fotos unter   nwzonline.de/fotos-videos 
Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.