• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Lies besucht Schweine

16.06.2018

Vechta /Sammern Auf Einladung des Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland (AEF) mit Sitz in Vechta besucht der niedersächsische Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Olaf Lies, am Montag, 18. Juni, den Schweinehaltungsbetrieb der Familie van Bebber in Samern (Grafschaft Bentheim). Dort wird er sich das Konzept der Offenstallhaltung für Schweine erläutern lassen.

Bei dem Besuch geht es vorrangig um Genehmigungshürden bei der Umsetzung alternativer Stallhaltungen. Die Besichtigung des Betriebs und die Erfahrungen des Landwirts dienen insbesondere der Vorbereitung des Ministers auf den Interministeriellen Arbeitskreis (IMAK), der in diesem Monat nach der Bildung der neuen Landesregierung seine Arbeit wieder aufnimmt, um Konflikte zwischen Umweltfragen, Tierwohl und Wirtschaftlichkeit zu lösen.

Das AEF, auf dessen Wunsch der IMAK 2015 eingerichtet wurde, ist durch seinen Vorsitzenden Uwe Bartels ebenfalls in dem IMAK vertreten.

Peter Linkert
Redaktionsleitung Cloppenburg
Redaktion Münsterland
Tel:
04471 9988 2800

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.