• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Ein Geheimrezept gegen die deutsche Depression

23.03.2019

Vechta Ingo Appelt gastiert mit seinem Programm „Der Staatstrainer“ am Samstag, 11. Mai, im Metropol-Theater in Vechta. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, der Einlass erfolgt ab 19 Uhr.

Wenn der Comedian kommt, haben die Nörgler Sendepause, heißt es in der Ankündigung. Mehr Spaß war nie! Ingo Appelt habe ein Geheimrezept gegen die deutsche Depression gefunden: Es gibt so lange auf die Zwölf, bis die Sonne wieder scheint.

Schon ein einziger Besuch seines neuen Programms „Der Staatstrainer!“ ersetze mehrere Jahre Therapie. Ingo Appelt gibt der allgemeinen Miesepetrigkeit den Rest – zur Not mit einem gezielten Tritt in den Arsch, heißt es weiter. Es kann so einfach sein.

„Unser Ingo ist nicht mehr nur der Ingo für Männer- und Frauenthemen, nein: Er ist der Ingo für Deutschland“, schreiben die Veranstalter. Ein Ingo für alle – alle Überforderten und Unterbezahlten, alle Angestrengten und Ausgebeuteten. Für alle, die ohne Videotutorial nicht mal mehr eine Dose vorgekochte Nudeln aufkriegen, keine gerade Tapetenbahn an die Wand geklebt bekommen und deren Hunde zu Hause längst das Kommando übernommen haben. Als „Bundesarschtreter“ wolle Ingo Appelt mit seinem neuen Programm aufrichten und trösten – wenn es sein muss eben mit Wahrheit und Zweckoptimismus, heißt es. Getreu dem Motto: Alles scheiße – Laune super!

Natürlich bekämen auch die ach so schwachen Männer auf’s Dach, die über Wetter und Wirtschaftslage, über Kinder und Klima, über Fußball und Vatersein klagen – aber auch die Damen, die sich über schwache Männer genauso beschwerten wie über rücksichtslose Machos.

Appelt wendet sich wieder an das Volk. Sein Credo: „Nun stellt euch bitte mal nicht so an! – Außer natürlich für Tickets zu meinem neuen Programm.“ Die Zuschauer werden nicht verhätschelt, vertäschelt und aufgepeppelt, sondern gnadenlos fitgespritzt, heißt es weiter.

Die Veranstalter versprechen elfenhafte Leichtigkeit und einen Comedy-Tsunami, der durch die Säle rollt, bis keine Hose mehr trocken ist.

Karten für die Show gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter


     www.mitunskannmanreden.de 
Mehr Infos zum Künstler unter   www.ingo-appelt.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.