• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Spende: Moderne Museumshocker gegen müde Beine

30.01.2019

Vechta Der Besuch eines Museums oder einer Ausstellung ist spannend, die Ausführungen bei einer Führung sind informativ, aber die Beine werden immer müder. Diesem Problem wird nun im Museum im Zeughaus Vechta dank moderner Sitzhocker Abhilfe geschaffen. Die leichten Klapphocker sind Designprodukte einer namhaften Firma, die vornehmlich für den Einsatz in Museen und Ausstellungshäusern entwickelt wurden. Ab sofort stehen 20 dieser mobilen Sitzmöbel allen Besuchern des Museums im Zeughaus bei ihrem Rundgang kostenfrei zur Verfügung.

Ermöglicht wurde der Ankauf der Hocker durch eine Spende des Cafeteria-Teams des Museums Vechta an den Förderverein „Freunde des Museums im Zeughaus Vechta“. Rita Südkamp, Sprecherin des Cafeteria-Teams, betont bei der offiziellen Übergabe der Sitzhocker an das Museum: „Uns ist es wichtig, dass wir mit einem Teil der Erlöse aus dem Verkauf von Kaffee, Tee und Kuchen die vielfältige Arbeit des Museums unterstützen. Daher haben wir den Ankauf der Hocker für das Museum im Zeughaus durch unsere Spende gern ermöglicht.“ Museumsleiter Kai Jansen freut sich über das Engagement und die Spende: „Mein herzlicher Dank geht an alle Damen des Cafeteria-Teams unseres Museums, die seit Jahren durch ihr ehrenamtliches Engagement in vielfältiger Weise die Arbeit unseres Hauses unterstützen.“

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.