• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Sport: Auch die Uni-Kicker sind voll im Einsatz

11.06.2018

Vechta Das Fußball-Team der Universität Vechta rund um Kapitän Felix Feldkamp und Trainer Christian Lichte ist in dieser Woche voll im Einsatz: Am Mittwoch, 13. Juni, veranstalten die Fußballer ein kostenloses Camp für Kinder. Es sind noch Plätze frei und Anmeldungen weiterhin möglich. Am Donnerstag, 14. Juni, sind die amtierenden Deutschen Hochschulmeister dann selbst gefragt: Sie richten die Zwischenrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaften aus und wollen natürlich ihren Titel verteidigen.

Das Fußball-Camp am 13. Juni läuft von 15 bis 18 Uhr. Angesprochen sind alle Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren, mit und ohne Fußball-Erfahrung. Die Kinder treffen sich an der Universität und gehen zusammen mit den Fußballern zum Sportplatz des Gymnasiums Antonianum, da der Sportplatz der Universität derzeit saniert wird. Um 18 Uhr treten alle gemeinsam den Rückweg zum Campus an und lassen das Camp mit einem Besuch des Campusfestes ausklingen. Anmeldungen per E-Mail an info@uni-vechta.de.

Mit dem Camp wollen sich die Fußballer bei der Region für die großzügige Unterstützung bedanken, die die Reise zu den Europäischen Hochschulmeisterschaften ab 15. Juli in Portugal möglich gemacht hat.

Die Zwischenrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaften beginnt am Donnerstag, 14. Juni, um 13 Uhr im Stadion An der Hasenweide in Oythe. In der Vorrunde setzte sich das Vechtaer Team gemeinsam mit der Wettkampfgemeinschaft (WG) Münster gegen die Mannschaften der Uni Rostock und der WG Braunschweig durch. In der Zwischenrunde wird im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt, das Team muss sich gegen die Mannschaften der TU Dresden und der Uni Bielefeld behaupten, um den Einzug in die Finalrunde zu schaffen. Die Mannschaft hofft auf viele Zuschauer vor Ort zur Unterstützung.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.