• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Mehr als 1000 Gläubige feiern Zelt-Gottesdienst

14.08.2017

Vechta Der Gottesdienst auf dem Stoppelmarkt in der großen Niedersachsenhalle hat zwar eine jahrzehntelange Tradition. Doch am Sonntag, 13. August, hat der Besuch alle Rekorde gebrochen. Mehr als 1000 Gläubige, so die Organisatoren, füllten die „Kühling’s Niedersachsenhalle“ Halle, als Zirkus- und Schausteller-Seelsorger Sascha Ellinghaus bei seiner Begrüßung darauf verwies, dass Feiern und das Bekenntnis zum Glauben zusammengehören.

In seiner Predigt ging der Geistliche auf das Thema Vertrauen ein. Vertrauen sei stets mit einem Risiko verbunden, ob man ein Fahrgeschäft betreten, oder sich in ärztliche Behandlung begebe. „Immer vertrauen wir jemanden, dieses Vertrauen sollten wir auch Gott nicht vorenthalten.

Propst Michael Matschke, Leiter der Vechtaer Stadtgemeinde St.-Mariä-Himmelfahrt, lobte die Tradition des Gottesdienstes auf dem Stoppelmarkt: „Wir sind hier mittendrin, mitten unter den Festefeiernden, lasst uns nach draußen an die Ränder gehen und unseren Glauben offensiv vertreten.“ Er dankte dem Kolpingorchester, der Band „Live Spirit“, dem Zeltbetreiber und allen Helfern. Nach dem Gottesdienst schwärmten die Besucher aus, zum bereits angelaufenen Marktgeschehen.


Ein Spezial:   www.nwzonline.de/stoppelmarkt 
Mehr Informationen auch unter   www.stoppelmarkt.de 

Weitere Nachrichten:

Stoppelmarkt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.