• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Tourist-Info: Touren durchs Oldenburger Münsterland

18.07.2020

Vechta Gästeführerin Katrin Arck-Menke erwartet Interessierte wieder zu ihrer sportlich-fröhlichen Tages-Radtour durch die Landschaft des Oldenburger Münsterlandes. Los geht es am Samstag, 25. Juli, und am Samstag, 1. August, jeweils um 10.30 Uhr – wegen der Corona-Pandemie mit begrenzter Teilnehmerzahl und nur auf Voranmeldung. Treffpunkt ist wegen der Abstandsregeln auf dem Zitadellenplatz vor dem Museum im Zeughaus in Vechta. Die Rückkehr ist für 18 Uhr geplant. Unterwegs gibt es eine Picknickpause, dafür sollte Proviant eingepackt werden. Nachmittags wird zur Kaffeepause in einem gemütlichen Café eingekehrt – die Kosten übernimmt jeder Teilnehmer selbst.

Der Kostenbeitrag für die geführte Tour beträgt 5 Euro pro Person. Wegen der coronabedingten Auflagen ist eine vorherige Anmeldung bei der Tourist-Info Nordkreis Vechta unter Telefon   04441/858612 unbedingt erforderlich.

Die Teilnehmer werden gebeten, die Abstands- und Hygieneregeln zu beachten und eine Mund-Nasen-Bedeckung sowie Desinfektionsmittel mitzuführen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.