• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Junge Union will für Europa begeistern

18.06.2018

Vechta Die Junge Union (JU) Kreisverband Vechta ist von Europa begeistert und möchte diese Begeisterung in Hinblick auf die Europawahl im Mai 2019 weitergeben. Daher rufen die jungen Christdemokraten das „JU‐Europajahr 2018/2019“ aus.

Auf Veranstaltungen wie einem Europäischen Abend im September, Diskussionen mit Europapolitikern, an Infoständen und vielen mehr möchte die JU informieren, Werbung für das Projekt Europa machen, die Stimme gegenüber Kritikern erheben und über Probleme diskutieren. Höhepunkt soll eine Reise durch die Europäische Union sein, organisiert durch den Kreisvorstand der JU.

„Wir lieben und sind begeistert von Europa, dem einzigartigen Friedens‐- und Wohlstandsprojekt. Von einem Europa, das unserer Generation vieles ermöglicht“, so der Kreisvorsitzender Matthias Möller

Die JU möchte außerdem junge Menschen ermutigen sich auf ein Interailticket zu bewerben. Seit dieser Woche haben 18-Jährige die Chance auf ein Interrailticket und damit auf eine vierwöchige Reise durch die Europäische Union. Dies ist eine einmalige Möglichkeit die vielen Kulturen in Europa kennen zu lernen. Erster Termin der Veranstaltungsreihe ist der 23. Juni. Dann gibt es einen Infostand in der Vechtaer Innenstadt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.