• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Fortbildung: Von „Mr. Happy“ bis zum Bereich Tod und Sterben

19.12.2014

Vechta 160 Fortbildungen auf 260 Seiten: Das ist der Umfang des Fortbildungsprogramms, das der in Vechta ansässige Landes-Caritasverband (LCV) Oldenburg für die Bereiche Pflege, Sucht, Psychiatrie und Behindertenhilfe vorgelegt hat. Untergliedert in die Kapitel Führungskompetenz, Ethik und Seelsorge oder Gesundheitsvorsorge wendet sich das Heft im Format DIN-A-5 an einen breiten Adressatenkreis.

So geht es beispielsweise am Mittwoch, 25. Februar 2015, im Vechtaer St. Antoniushaus in einem Kursus der Psychiaterin und Psychotherapeutin Prof. Dunja Hinz-Selch um Schlaf und Schlafstörungen. Am Donnerstag, 26. Februar 2015, stellt der Sozialwissenschaftler Alexander Wiesmann, ebenfalls im St. Antoniushaus, Mitarbeitern der Suchthilfe die Wirkungsweise des Aufputschmittels „Mr. Happy“ vor. Ärzte und Arzthelferinnen die ihr Fachwissen im Röntgenbereich aktualisieren möchten, sind am Sonnabend, 18. April, zu einem Ganztagsseminar in das Löninger St.-Anna-Stift eingeladen. Die Leitung übernimmt der Röntgenfacharzt und Physiker Dr. Christian Hohl.

Am Dienstag, 17. März 2015, referiert der Psychologe und Psychotherapeut Dr. Peter Orzessek zum Thema „Bereitschaft zum Selbstmord erkennen, und entsprechend handeln können. Zudem geht der Berater Hans-Georg Lip am Montag, 15. Juni 2015, im Lohner Caritas-Integrationszentrum der Frage nach, wo sexuelle Belästigung in der Pflege beginnt, und wie angemessen darauf reagiert werden kann.

Weitere Themenkomplexe, zu denen das LCV-Fortbildungsprogramm Veranstaltungen enthält, sind unter anderem die „Work-Life-Balance“ oder „Gesund bleiben am Arbeitsplatz“.

Das Programm ist ab sofort bei Sigrid Hausfeld (LCV), Telefon   04441/8707626 erhältlich. Sie beantwortet auch weitere Fragen, und nimmt Anmeldungen entgegen.


Mehr Informationen auch unter   www.lcv-oldenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.