• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Verkehr: Wirtschaft braucht Infrastruktur

17.12.2011

VECHTA Mit 3000 Euro unterstützt der Vechtaer Tierarzneimittelhersteller „Bela-Pharm“ eine Sponsoring-Initiative der Industrie- und Handelskammern (IHK) Osnabrück und Oldenburg die Planungen für den Ausbau der Europastraße E 233 zwischen Meppen und Cloppenburg betreffend. Die dazugehörige Urkunde haben IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Joachim Peters sowie der Geschäftsführer Verkehr/International der Kammer, Felix Jahn (beide Oldenburg), am Freitag, 16. Dezember, „Bela-Pharm“ Geschäftsführer Dr. Stephan Bergmann in Vechta ausgehändigt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bislang haben die IHKs bei der regionalen Wirtschaft, darunter auch einigen Firmen aus dem Kreis Vechta, rund 174 000 Euro für ihr Vorhaben eingeworben. Zugesagt hatten sie eine Kosten-Beteiligung von 200 000 Euro. „Damit sind wir auf der Zielgeraden angelangt“, kommentierte Peters verbunden mit einem Dank an Bergmann den aktuellen Stand. Mit dem Planfeststellungsverfahren rechnet die IHK -Oldenburg für 2013 und mit dem Baubeginn für 2015.

Bergmann verwies auf die verkehrsgünstige Lage von Standorten wie Vechta im Oldenburger Münsterland. „Mit unserem Beitrag zum vierstreifigen Ausbau der E 233 wollen wir die Zukunftsfähigkeit unserer Region aktiv mitgestalten. Eine leistungsfähige Wirtschaft braucht eine leistungsfähige Infrastruktur“, begründete er das Engagement des 140 Mitarbeiter starken Familienunternehmens.

Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.