• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Motor und Verkehr Verkehr

Unfall Bei Bremerhaven: Mercedes rast in Stauende – A27 voll gesperrt

28.05.2020

Bremerhaven Drei Personen sind am Mittwoch bei einem Auffahrunfall auf der A 27 bei der Anschlussstelle Bremerhaven-Geestemünde leicht verletzt worden. De Autobahn in Richtung Cuxhaven musste auf Höhe der Anschlussstelle Bremerhaven-Wulsdorf aufgrund von Bergungs- und Reinigungsarbeiten für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Laut Verkehrsmanagementzentrale bildete sich zwischenzeitlich ein 10 Kilometer langer Stau. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Aktuell befindet sich auf der Autobahn 27 eine Tagesbaustelle auf Höhe der Anschlussstelle Bremerhaven-Zentrum, wodurch die Fahrbahn verengt war. Hierdurch kam es zu einem Rückstau. Der Fahrer eines Mercedes übersah das Stauende und fuhr nahezu ungebremst auf dieses auf, woraufhin zwei weitere Autos zusammengeschoben wurden. Die Wagen und die Mittelschutzplanke wurden beim Unfall stark beschädigt.

Weiterer schwerer Verkehrsunfall

Kurze Zeit später kam es zu einem weiteren schweren Verkehrsunfall auf der A 27. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr ein voll beladener Lkw zwischen den Anschlussstellen Hagen und Stotel auf einen Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei auf. Durch den Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die Fahrzeuge wurden allerdings schwer beschädigt. Die Bergung dauerte bis in die Abendstunden. Die Autobahn musste hier ab der Anschlussstelle Hagen in Richtung Cuxhaven voll gesperrt werden. Ortskundige Verkehrsteilnehmer wurden gebeten das Gebiet weiträumig zu umfahren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.