• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
Oldenburg

Zur Geschichte des Grundstücks
Einst Garten hinter dem Oldenburger Prinzenpalais

Einst Garten hinter dem Oldenburger Prinzenpalais

1819 kaufte Herzog Peter Friedrich Ludwig in Oldenburg einem Zimmermeister ein Grundstück ab. Darauf ließ er das Palais für zwei verwaiste Prinzen errichten.

Oldenburg

Das Wallkino und seine Geschichte
Der traurige Verfall einer Oldenburger Herzensimmobilie

Der traurige Verfall einer Oldenburger Herzensimmobilie

2007 schloss sich zum letzten Mal der Vorhang des Wallkinos in Oldenburg. Seitdem wird viel über mögliche Nutzung diskutiert. Passiert ist aber nichts, Konzepte scheiterten schon vor Jahren. Ein Rückblick.

Oldenburg

Projekt der Oldenburg-Filmer
Zwischen 1954 und 1974 – Das waren Oldenburgs Bolzplätze

Zwischen 1954 und 1974 – Das waren Oldenburgs Bolzplätze

Fußball war Mitte des vergangenen Jahrhunderts fast die einzig mögliche gemeinsame Freizeitbeschäftigung für die Kinder in Oldenburg. Die gewonnenen WM-Titel feuerten die Begeisterung an.

Oldenburg

Potenzielle Käufer aus der Region
Die Tage der Zierrath-Gebäude in Oldenburg scheinen gezählt

Die Tage der Zierrath-Gebäude in Oldenburg scheinen gezählt

In der Oldenburger Innenstadt steht die nächste Baustelle an: Investoren wollen die beiden Häuser Haarenstraße 54 und 55 kaufen und dort ein großes neues Gebäude entstehen lassen.

Oldenburg

Neubau in Oldenburg
Altbau-Abriss schafft Platz für 35 Wohnungen in Bahnhofsnähe

Altbau-Abriss schafft Platz für 35 Wohnungen in Bahnhofsnähe

In 20 Monaten soll ein Wohn- und Geschäftshaus an der Moslestraße in Oldenburg fertiggestellt sein. Der Neubau ist Beleg für einen Wandel, von dem auch das Rotlicht-Milieu betroffen ist.

Oldenburg

Hier ist heute das EWE–Ausbildungszentrum
„Heiß und Süß“ einst beliebt im „Roten Haus“ in Oldenburg

„Heiß und Süß“ einst beliebt im „Roten Haus“ in Oldenburg

Dort, wo sich heute das Jugenddorf und eine Werkstatt der EWE in Donnerschwee befinden, stand einst das Gasthaus „Zum Roten Haus“. Auch der Großherzog kam mit Familie einst dorthin.

Oldenburg

Ehrenvorsitzender Geert Claußen erinnert sich an alte Zeiten
VfL-Turnschau lockte Hunderte in die Jahnhalle

VfL-Turnschau lockte Hunderte in die  Jahnhalle

Die Jahnhalle in Oldenburg wurde 1915 eröffnet. VfL-Ehrenvorsitzender Geert Claußen erinnert an zahlreiche Veranstaltungen am Lindenhofsgarten. Jetzt ist sie Geschichte.

Oldenburg

Jahnhalle des VfL wird abgerissen
Hier verschwindet ein Stück Oldenburger Geschichte

Hier verschwindet ein Stück Oldenburger Geschichte

Die Jahnhalle des VfL Oldenburg am Lindenhofsgarten stand eigentlich unter Denkmalschutz. Doch es fanden sich Gründe, ihn außer Acht zu lassen.

Oldenburg

Klassizistische Häuser wurden für Betonklötze abgerissen
Oldenburg hatte einst ein Schanzenviertel

Oldenburg hatte einst ein Schanzenviertel

Die klassizistischen Wohnhäuser wurden abgerissen. Der Gemüsegarten gehörte einem prominenten Oldenburger.

Oldenburg

„Torfkönig“ Wirsing kaufte Haus am munteren Kegelabend
Rotes Schloss mit sechsfach gemauerten Wänden

Rotes Schloss mit sechsfach gemauerten Wänden

Die NWZ-Serie „gestern und heute“ über die Geschichte der Stadt Oldenburg gab es auch schon in den 70er Jahren. Die alten Ansichten sind verschwunden.

Oldenburg

Heini vom Stau ein Denkmal setzen
An Geschichte des Hafens erinnert (fast) nichts

An Geschichte des Hafens erinnert (fast) nichts

Der Hafen hat sich zu einer touristischen Attraktion und zu einem Ausflugsziel entwickelt. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Oldenburg

Zeitzeugen erinnern sich
Schätze aus dem Gedächtnis der Oldenburger

Schätze aus dem Gedächtnis der Oldenburger

Oldenburg

Wandel in der City
Abrissbagger frisst sich zur CWM

Abrissbagger frisst sich zur CWM

Viele Oldenburger trauern dem Geschäft Carl Wilhelm Meyer nach. Es wird abgerissen. Der Neubau ist ein Symbol für den Wandel in der Innenstadt.

Oldenburg

Stadtvilla in Oldenburg
Verfall droht - Denkmalschutz nimmt Gartenstraße 3 ins Visier

Verfall droht - Denkmalschutz nimmt Gartenstraße 3 ins Visier

Das Haus an der Gartenstraße 3 in Oldenburgs Zentrum wird immer mehr zum Schandfleck in der Stadt. Wie geht es mit dem alten Gebäude nun weiter?

Oldenburg

Firmen mit Tradition und Geschichte
Die Oldenburger Wirtschaft im Lauf der Jahrhunderte

Die Oldenburger Wirtschaft im Lauf der Jahrhunderte

Oldenburg

Haarenstraße in Oldenburg
Ehemaliger Carl Wilh. Meyer-Komplex wird abgerissen

Ehemaliger Carl Wilh. Meyer-Komplex wird abgerissen

Der ehemalige Carl Wilh. Meyer-Komplex in der Fußgängerzone in Oldenburg wird abgerissen. Schon am nächsten Montag beginnen die Arbeiten. Vermutlich Anfang Mai startet Stufe zwei des großen Projektes.

Oldenburg

Lindenhofsgarten in Oldenburg
Traditionslokal und Jahnhalle müssen weichen

Traditionslokal und Jahnhalle müssen weichen

Drei Neubauprojekte entstehen an historisch bedeutsamer Stelle in Oldenburg-Nadorst. Das Gesicht des Quartiers an der Ecke Lindenhofsgarten/Nadorster Straße soll sich grundlegend verändern. Das ist geplant.

Oldenburg

Zeitreise in Bildern
Früher und heute in einem Bild

Früher und heute in einem Bild

Oldenburg

Stadtentwicklung In Oldenburg
Letzte Klappe für Doktorsklappe

Letzte Klappe für  Doktorsklappe

Das alte Bürogebäude, das über vier Jahrzehnte hinweg den Alten Stadthafen an seiner Einfahrt von der Hunte in den Küstenkanal dominiert hat, wird in den nächsten Tagen abgerissen. An seiner Stelle werden in den nächsten Monaten für 37 Millionen Euro 97 Wohnungen gebaut.

Oldenburg

Verschwundene Skulpturen Und Gemälde
Wenn Kunstwerke in Oldenburg einfach abtauchen

Wenn Kunstwerke in Oldenburg einfach abtauchen

Gestohlen, abgebaut, versetzt: Zahlreiche Werke in Oldenburg hat dieses Schicksal getroffen, wie den „Turmspringer“ von Werner Berges. Welche noch?Ein Übersicht.

Kreyenbrück

Aeg Abriss In Oldenburg
Endzeitstimmung in Kreyenbrück

Endzeitstimmung in Kreyenbrück

Produziert wird hier schon lange nicht mehr, jetzt dreht ein Abrissunternehmen das frühere Kleinmotorenwerk von AEG auf links. Oldenburgs Gewerbeaufsichtsamt begleitet die Arbeiten aufmerksam.

Ofenerdiek

Ende Einer Oldenburger Traditionsgaststätte
Nun ist der „Schiefe Stiefel“ weg

Nun ist der „Schiefe Stiefel“ weg

Auf dem Areal der früheren Gaststätte in Ofenerdiek wird ab Anfang 2018 neu gebaut. Das Geschäftshaus soll im nächsten Jahr bezugsfertig sein.

Oldenburg

Geschichte
165 Jahre liegen zwischen diesen Ansichten

165 Jahre liegen zwischen diesen Ansichten

Die Geschichte des Staus ist eng mit der Familie Meyer verwoben. Die Sägemühle verschwand kurz nach 1900.

Oldenburg

Kein Platz Für Pop-Art-Kunst
Oldenburger Turmspringer seit Jahren abgetaucht

Oldenburger Turmspringer seit Jahren abgetaucht

Wo wird das Kunstwerk wieder auftauchen? Vor dem Abbruch des Hallenbades am Berliner Platz wurde es gesichert. Einen neuen Platz dafür gibt es noch nicht – im Gespräch war das Olantis.

Ofenerdiek

Gastronomie
Letzte Runde im „Schiefen Stiefel“

Letzte Runde im „Schiefen Stiefel“

Der Gasthof „Zum schiefen Stiefel“ ist verkauft. Am 14. März wird das letzte Bier gezapft.