NWZonline.de Sport Fußball Regionalliga VfB Oldenburg

Regionalliga: Oldenburger Plan findet kein Gehör

20.04.2021

Oldenburg An diesem Dienstag will das Präsidium des Norddeutschen Fußballverbandes (NordFV) einen Schlussstrich ziehen und die Regionalliga-Saison abbrechen. Sollte es bei der Videokonferenz keine schnelle Einigung geben, wird sie am Mittwoch fortgesetzt.

Die 22 Vereine der Regionalliga Nord hatten am 8. April mehrheitlich für den Abbruch der Saison und für eine Wertung nach der Quotientenregelung gestimmt. Der TSV Havelse soll als die Mannschaft mit dem besten Quotienten gegen den Meister der Regionalliga Bayern um den Aufstieg in die 3. Liga spielen. Der VfB Oldenburg dagegen fordert ein Turnier der sechs Teams, die eine Drittligalizenz beantragt haben, um den Nord-Meister zu ermitteln.

Dieser Wunsch wird aber noch nicht einmal von allen fünf anderen Teams unterstützt und findet auch im Präsidium des NordFV nur wenig Sympathie. So hat sich Pablo Thiam, Nachwuchs-Chef des Bundesligisten VfL Wolfsburg, gegen eine Aufstiegsrunde ausgesprochen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.