• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball Regionalliga VfB Oldenburg

VfB ändert seinen Aufsichtsrat

27.05.2019

Oldenburg „Es bleibt dabei: Der Mai wird ein Wonnemonat für den VfB Oldenburg“, sagte jüngst Vorstandsvorsitzender Klaus Berster mit Blick auf die an diesem Montag anstehende Delegiertenversammlung des Clubs. Was der 83-Jährige da noch nicht einkalkuliert hatte, war die Entscheidung der sportlichen Leitung am vergangenen Dienstag, die weitere Zukunft in der Fußball-Regionalliga ohne Marco Elia anzugehen und stattdessen einen neuen Cheftrainer zu verpflichten.

Es wird an diesem Montag (19 Uhr, „Patentkrug“, Wilhelmshavener Heerstraße) Änderungen im Aufsichtsrat geben. So werden durch die Delegierten auf Vorschlag des Ehrenrates wohl drei Wechsel in dem siebenköpfigen Gremium vollzogen. Der Wunsch von Berster, einen Nachfolger für ihn zu finden, erfüllt sich wohl nicht so schnell.

Es soll zudem nähere Informationen zur finanziellen Situation des Vereins geben. Durch die viel diskutierte Ausgliederung des Regionalliga-Spielbetriebes im August 2018 in eine GmbH und den dadurch möglich gewordenen Verkauf von Anteilen in Höhe von 980 000 Euro hatte der neue Vorstand um Berster und der Aufsichtsrat um Hans-Georg Oltmanns negativen Entwicklungen der Vergangenheit entgegengewirkt. Im April 2018 hatte Berster in einer Brandrede den Ernst der Lage verdeutlicht. Ein gutes Jahr später soll der Verein – im Wonnemonat Mai – wohl auf sicheren Beinen stehen.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.