• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Handball 1. Bundesliga, Frauen VfL Oldenburg

EWE zieht sich als Hauptsponsor zurück

29.11.2016

Oldenburg Hiobsbotschaft für die Handballerinnen des VfL Oldenburg: Der Energieversorger EWE wird sich als Hauptsponsor des Bundesligisten zur Saison 2018/2019 zurückziehen.

In einer gemeinsamen Pressemitteilung des Vereins und der EWE heißt es am Montag, die EWE AG bleibe zwar weiter einer der wichtigsten Sponsoringpartner der Handballsparte des VfL, das Unternehmen werde aber seinen Beitrag in den kommenden Jahren stufenweise verringern. Das aktuelle Engagement bleibe bis Ende dieser Saison unberührt und werde in der Spielzeit 2017/18 erstmals verringert. Eine weitere Anpassung erfolge zur Saison 2018/19.

„EWE ist seit 1998, und das gleich als Hauptsponsor, bei den Bundesliga-Handballerinnen und den Nachwuchsmannschaften dabei. Gerade auch in schwierigen Zeiten hat das Unternehmen maßgeblich dazu beigetragen, dass wir den Handballsport in Oldenburg auf hohem Niveau weiter entwickeln konnten“, wird Peter Görgen, Geschäftsführer der VfL Oldenburg GmbH, zitiert. „Natürlich bleiben wir dem VfL treu, machen aber ab der Saison 2018/19 Platz für einen neuen Hauptsponsor“, sagt Christian Blömer, Leiter Konzernkommunikation und Marke bei EWE, in der Mitteilung.

Über die Details vereinbarten beide Seiten laut Mitteilung Stillschweigen. Nach NWZ-Informationen trifft der Rückzug des Unternehmens den VfL aber hart: Das Engagement von rund 500.000 Euro reduziert sich auf nur noch zehn Prozent des aktuellen Sponsorings und stellt damit die Bundesliga-Zukunft in Oldenburg infrage. „Wir werden die Zeit nutzen, um Lösungen zu finden, um den Leistungsbereich Frauenhandball beim VfL Oldenburg in möglichst vielen Facetten zu erhalten“, erklärt Görgen.

Auf Facebook bedauerten Fans die Entscheidung:

Lars Blancke Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2033
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.