NWZonline.de Sport Fußball Weitere Ligen Dritte Liga VfL Osnabrück

2. Liga: HSV lässt im Aufstiegskampf Zähler liegen

17.06.2020

Hamburg Der Hamburger SV hat im Kampf um den Bundesligaaufstieg wieder gepatzt und Spitzenreiter Arminia Bielefeld vorzeitig zur Rückkehr in die erste Liga verholfen. Der Tabellenzweite kam am Dienstagabend gegen den VfL Osnabrück über ein 1:1 (1:0) nicht hinaus und kann mit 54 Punkten am Mittwoch noch vom VfB Stuttgart (52) überholt werden. Die Bielefelder (61) hatten bereits am Montag mit 4:0 gegen Dynamo Dresden gewonnen und können vom HSV nicht mehr eingeholt werden.

Der 1. FC Nürnberg hat im Abstiegskampf das Duell mit dem direkten Konkurrenten SV Wehen Wiesbaden souverän mit 6:0 (3:0) gewonnen und eroberte zunächst den 15. Platz hinter den punktgleichen Osnabrückern nach ihrem Punktgewinn in Hamburg. Matchwinner war Robin Hack mit drei Treffern. Der Tabellenvierte 1. FC Heidenheim verpasste den Sprung auf Rang drei und musste sich bei der SpVgg Greuther Fürth mit einem 0:0 begnügen. Allerdings konnten die Heidenheimer nach Punkten mit dem Dritten VfB Stuttgart, der erst am Mittwoch gegen den SV Sandhausen antritt, gleichziehen. Am Sonntag trifft Heidenheim auf den HSV.

Die seit vier Spielen unbesiegten Hamburger, die auf den gesperrten Rick van Drongelen verzichten mussten, taten sich im allerersten Aufein­andertreffen mit dem VfL Osnabrück im Volksparkstadion schwer. Assan Ceesay hatte sogar den Führungstreffer für die Gäste auf dem Fuß, scheiterte aber knapp. Das 1:0 für den HSV erzielte dann Martin Harnik nach Vorarbeit von David Kinsombi in der 35. Minute, ehe Moritz Heyer (57.) der Ausgleich gelang.

Der 1. FC Nürnberg startete mit fünf Personalwechseln in die Partie in Wiesbaden und kam gut in die Partie. Der von Hoffenheim ausgeliehene Robin Hack traf in der siebten Minute mit einem Rechtsschuss von der Strafraumlinie zum 1:0 für die Gäste, die die Führung später deutlich ausbauten.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.