• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline {{SHARING.setTitle("Feuer In Melle120 Schweine verendet – Verdächtiger festgenommen")}}

Feuer In Melle120 Schweine verendet – Verdächtiger festgenommen

NEWS / BLAULICHT Video vom 3. Februar 2020
 

Melle, 03. Februar 2020: Bei einem Feuer auf einem Bauernhof in Melle im Landkreis Osnabrück sind am Montag rund 120 Schweine gestorben. Ein verdächtiger Mann sei in der Nähe des Tatortes festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Der 39-Jährige stehe unter dem Verdacht, das Feuer gelegt zu haben. Er werde im Laufe des Tages vernommen. Bei dem Brand wurden außerdem mehrere landwirtschaftliche Fahrzeuge und Maschinen zerstört. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 200.000 Euro.