• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline {{SHARING.setTitle("Wohnhaus in Ahlhorn durch Flammen zerstört")}}

Wohnhaus in Ahlhorn durch Flammen zerstört

NEWS / BLAULICHT Video vom 13. November 2019
 

Ahlhorn, 12. November 2019: Ein Einfamilienhaus ist am späten Dienstagabend in Ahlhorn komplett niedergebrannt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das Haus nicht retten. Die Bewohner waren zum Ausbruch des Brandes nicht im Haus. Das Feuer war gegen 23.10 Uhr in dem Gebäude an der Cloppenburger Straße (B213) ausgebrochen, teilt die Polizei mit. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stand das Wohnhaus an der Einmündung zum „Lehter Schulweg“ bereits vollständig in Flammen und konnte erst nach mehreren Stunden von der Feuerwehr gelöscht werden, teilt die Polizei weiter mit.