• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline {{SHARING.setTitle("Unfallopfer feiert ein „Danke-Fest“ für seine Helfer")}}

Unfallopfer feiert ein „Danke-Fest“ für seine Helfer

MEIN LANDKREIS / WESERMARSCH Video vom 30. September 2018
 

Elsfleth, 30. September 2018: Genau vor einem Jahr hing das Leben von Matthias Schäfftlein an einem seidenen Faden: Auf der Heimfahrt nach einer Spätschicht und einem Bootsausflug mit Freunden war der heute 40-jährige Familienvater auf einer verschmutzten Landstraße ins Schleudern geraten. Sein Mercedes krachte seitlich gegen einen Baum und zerbrach in zwei Teile. Schäfftlein wurde mitsamt der Frontscheibe aus dem zerrissenen Auto geschleudert und landete in einem schlammigen Wassergraben.Auf den Tag genau ein Jahr nach dem Unfall hat Matthias nun bei einem Grillfest im örtlichen Feuerwehrhaus „Danke“ gesagt - bei der Feuerwehr, bei Rettungskräften, bei Ärzten und Therapeuten, seiner Familie und bei Andrea Hübner, seiner Ersthelferin.