• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline {{SHARING.setTitle(""Das Traumschiff" erreicht den Hafen von Emden")}}

"Das Traumschiff" erreicht den Hafen von Emden

Video vom 18. August 2020
 

Große Freude bei der Emder Werft und Dock GmbH wie den Freunden der Kreuzfahrt, die am Dienstag einiges zu sehen bekamen: Gegen 14 Uhr lief die von Phoenix-Reisen betriebene „Amadea“ durch die Große Seeschleuse in den Emder Hafen ein. Die EWD hat sich den Reparatur-Auftrag sichern können, nachdem zuvor ein ähnlicher Auftrag mit dem Kreuzfahrtschiff „Artania“ an der offenbar fehlenden Hafentiefe gescheitert war. Die „Amadea“ hat einen um 30 Zentimeter geringeren Tiefgang und fuhr nun sicher ans Dock. Für Fans der ZDF-Serie „Das Traumschiff“ ist die „Amadea“ keine Unbekannte. Seit 2015 ist sie Drehort für die Serie. Gerade erst wurden noch Szenen auf dem Schiff abgedreht, das zuletzt in Bremerhaven lag.