• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline {{SHARING.setTitle("Bürgermeisterwahl in Bockhorn, Teil 3: Fragen an Maik Radig")}}

Bürgermeisterwahl in Bockhorn, Teil 3: Fragen an Maik Radig

MEIN LANDKREIS / FRIESLAND Video vom 17. Mai 2019
 

Bockhorn, 17. Mai 2019: Wer wird neuer Bürgermeister oder neue Bürgermeisterin der Gemeinde Bockhorn? Die Leserinnen und Leser des „Gemeinnützigen“ haben der Nordwest-Zeitung Fragen an die drei Kandidaten geschickt. Olaf Ulbrich, Leiter der NWZ-Redaktion in Varel (rechts), hat zum Abschluss der dreiteiligen Interview-Serie Maik Radig (parteilos) im Vereinsheim des BV Bockhorn getroffen und ihm eine Auswahl der eingesandten Fragen gestellt. Der 55-jährige Gemeinde-Angestellte aus Grabstede plant im Falle seiner Wahl umfangreiche Umstrukturierungen im Rathaus. Zudem bezieht er Stellung zum Straßenausbau sowie zur Vereinsarbeit. Die Antworten auf alle Fragen finden Sie bei NWZ-Online. In Teil 1 kam Thorsten Krettek (CDU) zu Wort, im 2. Teil Katja Lorenz (parteilos).