• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Visbek

Unterhaltung: „Klangklör“ bringt „Harwstwind“ ins Pfarrheim

20.08.2015

Visbek Unter dem Titel „Harwstwind“ laden der Heimatverein Visbek und die örtliche Seniorengemeinschaft St. Vitus für Sonntag, 4. Oktober, von 15 bis 18 Uhr, zu einem plattdeutschen Nachmittag ins katholische Pfarrheim, Inseldamm 2, ein. Als Gäste wird die Gruppe „Klangklör“ aus Barßel erwartet. Dazu gehören die Autorin Gertrud Herzog, die unter anderem 2012 das Buch „Sommersünn“ und „Grummelwolken“ veröffentlicht hat, sowie die Musiker Franz kl. Holhaus (Mundharmonika), Achim Kuper (Gitarre) und Andrea Herzog (Querflöte). Sie stellen plattdeutsche Melodien, Geschichten und Gedichte vor.

Eintrittskarten gibt es zum Preis von zehn Euro im Vorverkauf beim Heimatverein Visbek (Telefon   04445/98 89 85 oder Telefon   04445/98 78 93), im Schuhaus Laing Telefon   (05555/ 96 11 06) sowie in der Papeterie Visbek beziehungsweise bei Büro- und Schreibwaren Brinkhues. Im Preis ist eine Kaffeetafel inbegriffen. Übrigens: Der Erlös der Veranstaltung geht ohne Abzüge an die Litauenhilfe. Speziell bedacht wird das Kinderheim St. Kazimier in der Stadt Alvitas.

Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.