• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Visbek

KIRCHE: Pfarrgemeinde St. Vitus erwartet „Bischofsprimiz“

06.05.2009

MüNSTER /VISBEK Die Bischofsweihe spendet Felix Genn, Oberhirte der Diözese Münster, am Sonnabend, 9. Mai, dem aus Visbek stammenden Franziskanerpater Johannes Bahlmann. Die Liturgie im St.-Paulus-Dom zu Münster, an der auch der Vechtaer Offizial und Weihbischof Heinrich Timmerevers teilnimmt, beginnt um 15 Uhr. Am Sonntag, 10. Mai, feiert Bahlmann ab 10 Uhr seine „Bischofsprimiz“ in seiner Heimatpfarrkirche St. Vitus (Visbek). Papst Benedikt XVI. hatte den 48-jährigen Ordensgeistlichen Ende Januar zum Bischof der Apostolischen Prälatur (Bistum im Aufbau) Obidos (Brasilien) berufen (die NWZ berichtete).

Der ausgebildete Landwirt und studierte Agraringenieur Bahlmann lebt seit 1983 in Brasilien. 1984 trat er als Postulant den Franziskanern bei, für die er sich in Sozialprojekten engagiert. Nach dem Studium der Philosophie und der Theologie an der Ordenshochschule empfing er 1997 von Bischof Dr. Reinhard Lettmann in Münster die Priesterweihe. In den vergangenen Jahren wirkte der Geistliche unter anderem als Guardian mehrerer Klöster und koordinierte Projekte für Obdachlose, zur Familienförderung und gegen Lepra.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.