• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Visbek

Unfälle verlaufen recht glimpflich

24.07.2018

Visbek /Damme Eine 59-jährige Pedelec-Fahrerin ist am Sonntag in Visbek verletzt worden. In Damme wurde ein 62-Jähriger bei einem Unfall verletzt.

In Visbek wollte ein 47-Jähriger aus Damme mit seinem Pkw von der Straße Hogenbögen nach links auf die Umgehungsstraße abbiegen. Er übersah die Visbekerin, die mit ihrem Pedelec die Umgehungsstraße vom Radweg kommend in Richtung der Straße Hogenbögen fuhr. Beim Zusammenstoß wurde die Pedelecfahrerin leicht verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 3050 Euro.

In Damme befuhr ein 62-Jähriger aus Damme am Samstag um 19.34 Uhr mit seinem Pkw den Ohlkenbergsweg in Richtung stadteinwärts und wollte nach rechts auf den Weizenkamp abbiegen. Aufgrund eines vorfahrtsberechtigten Radfahrers musste er halten. Dies bemerkte ein nachfolgender 17-Jähriger aus Damme zu spät und fuhr mit seinem Pkw ungebremst auf den Pkw des 62-jährigen auf. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der 17-Jährige keinen Führerschein hat.

Der 62-jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. An beiden Pkw entstand Sachschaden in Gesamthöhe von 10 000 Euro.

Peter Linkert
Redaktionsleitung Cloppenburg
Redaktion Münsterland
Tel:
04471 9988 2800

Weitere Nachrichten:

Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.