• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Visbek

Wechsel: Abschied in Visbek: Sei tau, Alfred

28.10.2019

Visbek „Sei tau, Alfred“, hieß es diese Tage im Rathaus Visbek. Mit stehenden Ovationen, Geschenken und langanhaltendem Applaus verabschiedeten sich die Mitarbeiter der Gemeinde von „ihrem“ Hauptamtsleiter Alfred Kuhlmann. Am 1. November wird er neuer Bürgermeister in seiner Heimatgemeinde Goldenstedt. Der 59-Jährige hatte seinen Dienst bei der Gemeinde Visbek am 1. August 1986 als jüngster Hauptamtsleiter überhaupt begonnen. In den vergangenen 33 Jahren prägte Kuhlmann die Geschicke und die Entwicklung im Rathaus und in der Gemeinde maßgeblich mit.

Personalratsvorsitzender Christian Erdmann würdigte Kuhlmanns Wirken und hob beispielsweise seinen Einsatz bei der Organisation wichtiger Veranstaltungen oder seine hohe Kompetenz insbesondere bei Rechtsfragen hervor.

Bürgermeister Gerd Meyer dankte Kuhlmann für die vertrauensvolle, freundschaftlich verbundene Zusammenarbeit in all den Jahren. „Ich freue mich auf die künftige enge Zusammenarbeit als Bürgermeisterkollege“, sagte er.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch Kuhlmann selbst ließ es sich nicht nehmen, seinen Noch-Kollegen zu danken. Wehmut sei bislang nicht aufgekommen, vielmehr überwiege die Dankbarkeit für viele tolle Jahre. „Die Verbindung zur Gemeinde Visbek wird bestehenbleiben – allein schon durch Elisabeth“, versprach er. Seine Frau arbeitet seit mehr als 20 Jahren ebenfalls bei der Gemeinde Visbek.

Bereits Anfang Oktober hatte sich der Gemeinderat mit herzlichen Worten und dem Dank für die tolle Zusammenarbeit von Kuhlmann verabschiedet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.