• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Weitere Sportmix Volleyball

Volleyball: Verjüngte VSG Ammerland stellt sich Saisonauftakt

07.10.2016

Ammerland Seit Anfang Juni schufteten die Drittliga-Volleyballer der VSG Ammerland in der Vorbereitung. Nun ist damit endgültig Schluss: Zum ersten Saisonspiel reisen die Ammerländer am Samstag zur TSC Gievenbeck nach Münster. Die Partie beginnt um 20 Uhr.

Nicht nur der erste Gegner, dem mit der Verpflichtung des ehemaligen Bundesliga-Trainers Axel Büring ein echter Coup gelang, ist eine große Unbekannte. Auch VSG-Trainer Torsten Busch kann vor dem Saisonstart nur schwer einschätzen, wie weit seine neu formierte Mannschaft bereits ist. Gleich sieben neue Spieler schafften den Sprung in den Kader der VSG.

„Bei so vielen Neuen wird es bestimmt noch einige Zeit dauern, bis wir uns richtig eingespielt haben. So ein Umbruch braucht Zeit, die wir den Jungs aber auch zugestehen. Wir sind sehr gespannt auf diese Saison“, sagt Busch.

Arne und Malte Tyedmers, Jens Zander und Konrad Rohner rücken von der zweiten in die erste Mannschaft der VSG auf. Dazu kehren in Nils Galle und Benjamin Büttelmann alte Bekannte mit „VSG-DNA“, wie es Busch beschreibt, zurück. Ebenfalls neu ist Talent Jelte Johanning vom Oldenburger TB, der mit Zweitspielrecht für die VSG Ammerland aufläuft.

Nicht mehr dabei ist Moritz Wanke, der zum TV Baden wechselte. Sieko Finke (studienbedingt) und Tobias Knieper (berufsbedingt) werden in Zukunft kürzer treten.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.