• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerland

Präventionsrat: 2018 soll es wieder eine Sicherheitsmesse geben

20.05.2017

Hohenkirchen Der Präventionsrat Wangerland will 2018 wieder eine Sicherheitsmesse organisieren: Die Schwerpunkte häusliche Gewalt, Drogenmissbrauch, Alkohol und Cybermobbing sollen auch weiterhin eine Rolle spielen, hat die Mitgliederversammlung beschlossen.

Katja Reents, Beauftragte für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Wilhelmshaven-Friesland informierte Seniorengruppen der Hooksieler und Hohenkirchener Kirchen über Sicherheit im Haus und Verhalten beim Enkeltrick. Sie wird im Herbst weitere Keise besuchen.

Präventionsrats-Vorsitzende Renate Janßen-Niemann lobte die enge Zusammenarbeit mit Polizei, Jugendpflege, Gemeinde, Kirchen und Kreispräventionsrat. Gemeindejugendpflegerin Imke Gerdes stellte die Präventions-Maßnahmen der Jugendpflege vor: So wird die „Zerlegbar“ weiter von Jugendlichen betreut und soll wieder alkoholfreie Cocktails beim Dorffest Hohenkirchen anbieten. Der Präventionsrat regte an, weiter Alkohol-Testverkäufe durchzuführen: Noch immer gebe es Betriebe, die sich nicht ans Gesetz halten.

Bei den Neuwahlen wurden Renate Janßen-Niemann als Vorsitzende und Marion Janssen als Kassenwartin wiedergewählt. Renko Thiemann wechselte vom Schriftführer zum stellvertretenden Vorsitzenden, Hans-Peter Thiemann ist Schriftführer.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.