• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerland

RENNTAG: Am Ende steht es vier zu vier

29.07.2005

HOOKSIEL HOOKSIEL - Vier zu vier stand es am Ende des zweiten Renntages zwischen den beiden Favoriten Katie Beer und Manfred Walter, stellte Rennbahnsprecher Detlef Orth fest. Während Walter am ersten Renntag drei Sieger herausfuhr und am zweiten Tag im dritten Rennen siegreich war, schaffte die Amazone gleich zu Beginn zwei Siege nach zwei Siegen am ersten Renntag.

Einen großen Blumenstrauß mit Sonnenblumen und einer großen Portion Möhren übergab anschließend Frieslands Landrat Sven Ambrosy an Manfred Walter, als Gewinner des Preises, den der Landkreis Friesland für die Renntage ausschreibt. Auf die Möhren angesprochen, meinte Landrat Ambrosy: „Wir sind zwar arm, aber nicht geizig.“

Sein Pferd „Holly Diamon“ sei ein wirklich gutes Pferd, erzählte Walter. Allerdings sei es während eines Rennens immer sehr nervös. Dem müsse er Rechnung tragen. Den Pferden gehe es nach einem Rennen besser als den Jockeys. Sie würden sofort versorgt und abgewaschen, während die Reiter ihre Kluft während des gesamten Rennens trügen, auch bei Regen.

Nachdem während des ersten Renntages der Himmel seine Schleusen geöffnet hatte, freuten sich die mehr als 4500 Besucher diesmal über einen milden, trockenen und spannenden Abend. Dabei hatten die Weintrinker unter ihnen ein wenig das Nachsehen. Durch die große Nachfrage waren die Weingläser ausgegangen. Aber auch aus Sektgläsern mundete das edle Getränk.

An den Totalisatoren wurden rund 30 000 Euro an Gewinnen ausgezahlt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.