• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerland

Bewegender Abschied von Günther Büsing

15.01.2009

MIDDOGE /JEVER Eine große Trauergemeinde nahm am Mittwoch in der Stadtkirche Jever Abschied von Günther Büsing aus Middoge. Wie berichtet, war der engagierte Dorfsprecher und „Häuptling von Middoge“ am vorigen Donnerstag im Alter von 71 Jahren gestorben.

Pastor Fritz Weber erinnerte an das einschneidende Erlebnis Büsings während des Brandes der Stadtkirche im Jahr 1959. Während viele Menschen als Zuschauer das Geschehen verfolgten, rettete er mit anderen Mutigen wichtige Gegenstände aus der brennenden Kirche. Damals habe er beschlossen, Lehrer zu werden, weil er anderen Menschen helfen wollte.

Büsing war ein warmherziger und offener Mensch, der sich engagiert, rastlos und voller Ideen für die Allgemeinheit und das Dorf Middoge einsetzte. Nach der Andacht versammelte sich die Trauergemeinde zur Kaffeetafel in der Alten Pastorei Middoge.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.