• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerland

Marinekameradschaft: Gestühl für Messe im Küstenwachboot

25.01.2011

HORUMERSIEL In einem der laut Jürgen Pasche „schönsten Vereinsheime“ blickte die Marienkameradschaft Horumersiel jetzt auf das vergangene Jahr zurück, in dem das 25-jährihe Bestehen dieses Vereinsdomizils gefeiert wurde (die NWZ  berichtete): 1985 erhielt das Küstenwachboot 19 (KW 19) in Horumersiel seinen Platz.

Gewürdigt wurde dieses Jubiläum mit einem großen Bordfest. Darüber hinaus blickte Vorsitzender Jürgen Pasche auf viele weitere Veranstaltungen zurück, darunter ein Ausflug nach Bremerhaven, ein Benefizkonzert mit dem Marine-Musikkorps „Nordsee“, die Unterstützung für den wohltätigen Terry-Fox-Lauf, Boßeltouren und Skatabende sowie eine Fahrt zum Marine-Ehrenmal in Laboe an der Kieler Förde.

Sorgen bereitet dem Verein, der derzeit 27 Mitglieder zählt, der mangelnde Nachwuchs. „Es ist schwierig, neue Mitglieder zu gewinnen“, bedauerte Pasche, der darauf hinwies, dass der Verein auch Menschen offen steht, die nicht Angehörige der Marine sind oder waren.

Bei den Vorstandswahlen gab es keine Veränderungen, das Vorstandsteam mit Jürgen Pasche, seinem Stellvertreter Lothar Hoffmann, Kassenwart Jürgen Nickel und Schriftführer Bernd Hellmuth wurde in seinen Ämtern bestätigt.

Almut Janßen hat für die Messe des KW 19 neues Gestühl spendiert, das jetzt eingebaut werden soll.

Für Besucher ist das KW 19 an jedem Donnerstag ab 18 Uhr und an jedem Sonntag von 10.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. Die Mitglieder treffen sich an jedem 1. Freitag im Monat um 20 Uhr. Nähere Infos erteilt Jürgen Pasche unter Tel. 04426/995124.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.