• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerland

Hoteliers und Gastronomen im Wangerland: Zusammen machen sie ihre Azubis Gäste-fit

14.05.2021

Horumersiel Sie sind durch und durch vorbereitet: Im Wangerland haben sich fünf Hoteliers und Gastronomen zusammengetan und einen Azubi-Tag auf die Beine gestellt. „Auch wenn wir immer wieder mit den Auszubildenden Trockenübungen durchführen, ist es nicht mit dem Dienst am und für den Gast vergleichbar“, erklärt Initiator Mario Krar vom Hotel Leuchtfeuer in Horumersiel.

Seine Frau Imke Krar und er stellten für diesen Trainingstag unter Coronabedingungen ihre Räume zur Verfügung. Mit im Boot sind das Restaurant Altes Sielwärterhaus, das Friesische Landhotel NAKUK und das Ringhotel Altes Zollhaus in Horumersiel und Klostermanns Restaurant zum Schwarzen Bären in Hooksiel.

Mit Blick auf ein nahendes Ende des Lockdowns, zur Vorbereitung auf die anstehenden Prüfungen und auch als Ersatz für ausgefallenen Berufsschulunterricht wurden 28 Auszubildende aus den Bereichen Küche, Restaurant- und Hotelfach von Mitgliedern vom Förderverein zur Weiterbildung des gastronomischen Nachwuchses (FWGN) geschult. Die Themen: Richtiges Eindecken, Serviertechniken und Zimmer-Reinigung.

„Der Berufsschulunterricht – ob als Präsenz- oder Distanzunterricht – kann das, was hier an den Branchennachwuchs vermittelt wird, nicht leisten. Zumindest nicht aktuell“, weiß Christian A. Fuchs vom Friesischen Landhotel NAKUK. „Unseren Azubis werden heute Abend die Köpfe qualmen! Das ist eine Knowledge-Druckbetankung, die Spaß macht und auch Ängste nimmt. Denn unsere Coaches sind auch Prüfer.“ Wie anstrengend ein solcher Tag im Lockdown sein kann, war den Auszubildenden aus den Restaurants und Hotels deutlich anzusehen, berichtet Mario Krar. Alle Beteiligten waren sich einig, dass angesichts der Vielfalt an Schulungsthemen eine Wiederholung sinnvoll ist: Geplant ist drei- bis viermal im Jahr.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.