• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerland

Germania: Gestrandet in Israel

07.02.2019

Israel /Waddewarden Die insolvente Fluggesellschaft Germania hat all ihre Flüge gestrichen. Neben Werner Magnus aus Jever, der auf der kanarischen Insel La Palma festsitzt (die NWZ berichtete), hat sich jetzt auch Janica Demker gemeldet – sie sitzt in Israel fest.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Janica Demker kommt aus Waddewarden, derzeit besucht sie eine Freundin in Israel. „Ich hatte mich schon sehr darauf gefreut und alles zusammen gespart“, berichtet sie. „Nun bin ich am Montag hier gelandet und durfte dann am Dienstag früh erfahren, dass mein Rückflug von Germania storniert worden ist.“

Das ärgert Janica Demker sehr. „Alles Geld ist nun weg und ich habe angeblich keinen Anspruch mehr“, sagt sie. Die Flüge seien nun doppelt so teuer, so dass sie für einen Rückflug nach Hause tief in die Tasche greifen muss. „Das ist für meine kleine Familie richtig hart“, sagt die Waddewarderin. „Ich bin maßlos enttäuscht darüber, wie mit Betroffenen umgegangen wird.“

NWZ-Leserreisen
Traumhafte Urlaubsreisen - bestens organisiert und betreut mit deutscher Reisebegleitung ab Oldenburg.

Antje Brüggerhoff Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965312
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.