• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerland

Zwischen den Vorsitzenden knirscht es öffentlich

12.04.2019

Middoge Ein schöner Brauch vor der Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorftreff Middoge“ ist das gemeinsame Frühstück der Mitglieder. Und so trafen sich an die 50 Mitglieder zum Teil mit Partnern in der Alten Pastorei, um sich an dem von Herma Schoof von der Bäckerei Middoge üppig gestalteten Frühstücksbüfett zu stärken.

Der Verein hat inzwischen 126 Mitglieder, berichtete die 2. Vorsitzende Elfriede Wachtendorf stolz in ihrem Rückblick. Seit Gründung des Vereins „Dorftreff“ und den Verhandlungen mit der ev. Kirche, an deren Erfolg der Kirchenälteste Arno Hinrichs maßgeblichen Anteil hatte, sei der Dorftreff gesichert.

„Wir können uns hier noch versammeln“, so Wachtendorf. Ein besonderer Höhepunkt sei die Einweihung des sanierten Dorfplatzes vor der Alten Pastorei gewesen. Daneben wurde das Grenzhäuschen schick gemacht und neue Stühle für das Grillhäuschen angeschafft. Eine Neuanschaffung kommt demnächst auf den Verein zu: Die Geschirrspülmaschine muss wohl bald erneuert werden, so Elfriede Wachtendorf.

Der Jahreskalender ist erschienen und neue Lautsprecherboxen sorgen für eine bessere Akustik im Saal.

Bei den Wahlen blieb alles beim Alten: Ekke Schoof ist Vorsitzender, Elfriede Wachtendorf seine Stellvertreterin. Ilka Hinrichs verwaltet weiterhin die Kasse und Hans-Dieter Doden ist Schriftführer.

Doch in Middoge knirscht es – zwischen Ekke Schoof und Wilhelm Tyedmers vom Vorstand des Gewerbevereins Middoge. So warf Tyedmers Schoof vor, er sei „scheinbar der König von Middoge“, der alles bestimme; Schoof konterte, warum die Mitglieder des Gewerbevereins nicht auch im Verein „Dorftreff“ zu finden seien. Einen Konsens konnten die beiden nicht finden. Vielleicht sollte sich hier ein Moderator oder Streitschlichter bemühen, um beiden Parteien gerecht zu werden. Wünschenswert wäre das allemal.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.