• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerland

Barockcelloklänge in St. Marien

05.07.2019

Schillig Unter dem Titel „Einstimmige Musik von Meistern der Mehrstimmigkeit“ erklingen am Sonntag, 7. Juli, um 17 Uhr in St. Marien Schillig Werke von Giovanni Battista Degli Antonii, Angelo Michele Bertalotti, Giovanni Bassano und Johann Sebastian Bach. Der Konzertant, Ludwig Frankmar aus Berlin, entstammt einer schwedischen Kirchenmusikerfamilie und spielt die Werke auf einem fünfseitigen Barockcello von 1756. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zum Erhalt der Kirchenmusik an unseren Kirchen wird am Ausgang gebeten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.