• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerland

Dorfgemeinschaft: Thomas Bedenk übernimmt Vorsitz in Wiefels

05.04.2017

Wiefels Die Dorfgemeinschaft Wiefels hat einen neuen Vorsitzenden: Thomas Bedenk, bisher als Schriftführer im Vorstand, hat Johann Janssen abgelöst. Rund 40 der 291 Wiefelser waren zur Jahreshauptversammlung gekommen.

Bedenk kündigte an, dass die bisherigen Veranstaltungen im Dorf erhalten bleiben sollen – das Dorffrühstück wird 2018 zum fünften Mal stattfinden, auch die Jahresabschlussfeier, die 2016 zum ersten Mal stattgefunden hatte, soll es wieder geben. Zudem strebt der neue Vorsitzende an, mehr junge Leute ins Boot zu holen. Denn bisher sind es eher die Älteren, die die Dorfgemeinschaft unterstützen.

Viel Lob für die aktiven Wiefelser gab es von Wangerlands Bürgermeister Björn Mühlena: Er dankte insbesondere für den Einsatz des „kleinen Dorfs mit großem Herz“ beim Wettbewerb „Entente Florale – gemeinsam aufblühen“: Die Wiefelser haben mehrere Projekte umgesetzt und dazu beigetragen, dass das Wangerland auf Europa-Ebene mit Silber ausgezeichnet wurde. Und bei der Jury-Bereisung im vergangenen Sommer hatten die Frauen des Dorfs die Gruppe verpflegt – „dafür hätten sie eine Goldmedaille verdient“, sagte Mühlena.

Er freut sich außerdem über das bessere Verhältnis der Wiefelser zum Abfallwirtschaftszentrum in der Nachbarschaft. Thomas Bedenk hatte angekündigt, man wolle das Verhältnis zu den dort ansässigen Betrieben weiter intensivieren. Bisherige Gespräche hätten dazu geführt, dass nächtlicher Lärm und Geruch vom Deponie-Gelände nachgelassen haben.

Nichts neues gibt es laut Mühlena zum geplanten Forschungswindpark Wiefels. Die Gemeinde habe vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt lange nichts gehört.

Melanie Hanz Redakteurin / Gesamtleitung Friesland
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.