• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerland

Infizierte Ringelgans in Horumersiel gefunden

07.12.2016

Horumersiel Bei einer an der Küste bei Horumersiel angespülten toten Ringelgans wurde der hochpathogene Vogelgrippeerreger H5N8 nachgewiesen. „Da von weiteren infizierten Tieren auszugehen ist, wird jetzt entlang des Küstenstreifens von Minsen bis südlich Hooksiel auf einer Länge von rund 15 Kilometern ein Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet eingerichtet“, teilte Dr. Norbert Heising vom Veterinäramt Jade-Weser mit.

Im Sperrbezirk befinden sich ca. 25 Betriebe mit rund 500 Stück Geflügel, allesamt Hobbyhalter. Im Beobachtungsgebiet sind knapp 60 Bestände mit ungefähr 50 000 Tieren vorhanden, darunter zwei berufsmäßige Geflügelhalter.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.