• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerland

Tankstelle für Millionen von Vögeln

05.10.2019

Wangerland Millionen von Vögeln nutzen das Wattenmeer als „Tankstelle“. Dazu gehören Arten, die hier auf ihren Flügen von den Brut- in die Überwinterungsgebiete bzw. zurück rasten und sich die nötigen Energiereserven für den Weiterflug anfressen.

Da ist zum Beispiel der Goldregenpfeifer, der sich im Herbst auf der Reise ins Winterquartier im Mittelmeerraum und auf der Rückreise im Frühjahr in die Brutgebiete in Skandinavien und im Baltikum wochenlang in unserem Küstenraum aufhält und dabei jeweils ca. ein Viertel seines Körpergewichts als „Flugreserve“ zulegt.

Andere Arten, die in ihren hochnordischen Brutgebieten nur über wenige Monate geeignete Lebensbedingungen vorfinden, kommen zum Überwintern in das Wattenmeer und verbringen hier den größeren Teil des Jahres. Von dem Energievorrat, den sie sich dabei zulegen, hängt ihr Bruterfolg im folgenden Sommer ab. Dazu gehören Gänsearten wie Ringel-, Bless- und Nonnengänse.

Die außerordentliche Bedeutung des Wattenmeers für Vögel erfahrbar machen, das ist Ziel auch der 11. Zugvogeltage im Nationalpark Wattenmeer“.

Im Wangerland finden dazu zahlreiche Veranstaltungen etwa der Wissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltschutz (WAU) Jever statt.

Und in Horumersiel enden die 11. Zugvogeltage auch in diesem Jahr mit dem Zugvogelfest. Von 10 bis 18 Uhr gibt es Vorträge, Musik und Spielangebote, das Ergebnis des Aviathlon – der Vogelarten-Zählung im gesamten Wattenmeer-Raum – wird verkündet und es gibt Info- und Verkaufsstände.

Das Programm der Zugvogeltage im Wangerland

Samstag, 12. Oktober: 11.30 Uhr, Nationalpark-Haus Wangerland, Minsen: Zugvogelbeobachtung an der wangerländischen Küste; Kosten: 10 Euro; Anmeldung unter Tel. 04426/ 90 47 00 oder nationalparkhaus@wangerland.de

Sonntag, 13. Oktober:
 7 Uhr, Außenhafen Hooksiel, Liegeplatz der MS „Jens Albrecht“: Treffpunkt Sonnenaufgang im Wattenmeer: Mit der MS „Jens Albrecht“ den Gänsen auf der Spur; Kosten: Erwachsene 20/Kinder 11 Euro; Anmeldung unter Tel. 04426/ 90 47 00 oder nationalparkhaus@wangerland.de
 17 Uhr, Schillig, Restaurant Beachclub 8°Grad Ost: Watt für Watvögel: Ein kurzer Besuch im größten Fly-In-Restaurant Wattenmeer mit Wattführer Gerke Enno Ennen; Kosten: Erwachsene 8/Kinder 5 Euro; Anmeldung: Tel. 04465/570 (AB)

Mittwoch, 16. Oktober: 15 Uhr, Nationalpark-Haus Wangerland, Minsen: Baumwolltaschen mit Zugvogel-Motiven bemalen – Beitrag zum Plastikverzicht. Kosten: 5 Euro.

Donnerstag, 17. Oktober:
 14 Uhr, Dorfplatz Horumersiel: Mit dem „Watt’n Express“ Zugvögel im Weltnaturerbe Wattenmeer erleben; Kosten: Erwachsene 13,50/Kinder 11 Euro; Anmeldung unter Tel. 04426/ 90 47 00 oder nationalparkhaus@wangerland.de
 19 Uhr, Kirche St. Marien, Schillig: Nordischer Zugfolk VI: Elf Wanderer zwischen den Welten in Musik, Zeichnung und Film, Folktrio DreyBartLang

Freitag, 18. Oktober: 15 Uhr, Nationalparkhaus Minsen: „Afrika mit Rückflugticket“ – eine abenteuerliche Weltreise mit der Wattpolizei – mit viel Musik und natürlich dem Zugvogel-Hit, Kosten: 5 Euro.

Samstag, 19. Oktober: 11 Uhr, Panoramabrücke Wangermeer: Zugvögel vor der Kamera – Eine Fotoexkursion rund um das Wangermeer mit Axel Bürgener; Kosten: 10 Euro; Anmeldung: Tel. 04463/ 80 83 82 oder info@nabu-wilhelmshaven.de.

Sonntag, 20. Oktober: 8.30 Uhr, Schillig, Restaurant Beachclub 8°Grad Ost: Watt für Watvögel: Ein Besuch im größten Fly-In-Restaurant Wattenmeer mit Wanderung zur Vogelschutzinsel Minsener Oog mit Wattführer Gerke Enno Ennen; Kosten: Erwachsene 20/Jugendliche 15/Kinder 10 Euro; Anmeldung: Tel. 04465/570 (AB)

Mehr Infos unter www.zugvogeltage.de


Mehr Infos unter   zugvogeltage.de/zugvogelfest 
Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.