• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerland

Mit Farbe gegen triste Wartehäuschen

04.11.2017

Wangerland Farbe gegen die Tristesse: Viele Bus-Wartehäuschen im Wangerland sind grau, verwittert und teilweise besprüht – einfach unansehnlich. Auf Initiative von Reiner Tammen hat der Maler Dennis Eggerichs damit angefangen, sie zu verschönern und mit heimischen Motiven zu versehen. Zwei Häuschen in Altgarmsiel sind bereits bemalt. Ein weiteres am St. Jooster-Altendeich ist zurzeit in Arbeit.

Die Lenkungsgruppe „Erde und Flut“ möchte das Projekt nun unterstützen und zusammen mit Reiner Tammen weiter voranbringen – denn im Wangerland gibt es schätzungsweise 50 bis 60 solcher Wartehäuschen. Pro Häuschen werden etwa 100 bis 150 Euro benötigt.

Wer mit diesem Betrag ein Wartehäuschen verschönern lassen möchte, wendet sich an die Gemeinde Wangerland oder an Reiner Tammen unter Tel. 0160/94 84 30 75 oder E-Mail an reiner.tammen2 @ewetel.net.

Auch die Lenkungsgruppe „Erde und Flut“ wird die Kosten für ein Häuschen übernehmen, weitere Vereine und Dorfgemeinschaften haben Interesse, das Projekt zu unterstützen.

Viel wichtiger ist allerdings, dass dringend weitere Helfer für das Bemalen sowie für das Grundieren vorher gefunden werden müssen. Dabei sind alle willkommen: Kindergartengruppen, Schulklassen, Künstler und auch die, die es werden wollen.

Jeder kann mitmachen und malen. Dennis Eggerichs hat bereits Unterstützung durch Marion Hinz bekommen, die zwei Häuschen bemalen wird. Interessierte melden sich bitte ebenfalls bei Reiner Tammen oder bei der Lenkungsgruppe.