• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
Wangerooge

Seenotrettung vor Wangerooge
Fahrgastschiff sitzt fest – Mehr als 100 Kinder an Bord

Fahrgastschiff sitzt fest – Mehr als 100 Kinder an Bord

Das Fahrgastschiff „Jens Albrecht III“ saß mehrere Stunden vor Wangerooge fest. An Bord: 137 Passagiere. Zur Rettung rückten die Seenotretter des DGzRS aus – doch diese dauerte mehrere Stunden.

Wangerooge/Spiekeroog

Seenotrettung vor Wangerooge
Schiff mit mehr als 100 Kindern an Bord sitzt fest

Schiff mit mehr als 100 Kindern an Bord sitzt fest

DGzRS schleppt die „Jens Albrecht III“ frei. Schulklassen mussten gut vier Stunden an Bord ausharren.

Wangerooge

Bistum Münster
Ehrenamtspreis für die Urlauberseelsorge Wangerooge

Ehrenamtspreis für die Urlauberseelsorge Wangerooge

Drei Projekte erhalten den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Preis. Darum wurde Wangerooge aus den 70 Bewerbungen mit ausgewählt.

Wangerooge

Minister Olaf Lies
Inselanbindung von Wangerooge soll zukunftssicher werden

Inselanbindung  von Wangerooge soll zukunftssicher werden

Landtagsabgeordneter und Umweltminister Olaf Lies hat auf Wangerooge mit Insulanern über den Leuchtturm, die Strandaufspülung und die Inselanbindung diskutiert. Es gibt noch viel zu tun.

Wangerooge

Fahrplan der Fähre geändert
Mehrere Ausfälle zwischen Harlesiel und Wangerooge

Mehrere Ausfälle zwischen Harlesiel und Wangerooge

Für die Fähre zwischen Harlesiel und Wangerooge ist der Fahrplan für diesen Samstag geändert worden. Es kommt zu mehreren Ausfällen.

Wangerooge

Ausstellung von Harro Maaß auf Wangerooge
Spaß beim Malen mit doppeltem Effekt

Spaß beim Malen mit doppeltem Effekt

Der Maler und Illustrator Harro Maaß stellt vom 25. September bis 12. Oktober im Kleinen Kursaal Wangerooge seine Werke aus. „Strand und Mehr“ ist die diesjährige Präsentation alter und neuer Werke des mit zahlreichen Auszeichnungen bedachten Künstlers betitelt.

Friesland

Frieslands Bäckereien im Dunkeln
Existenzsorgen im Bäckerhandwerk

Existenzsorgen im Bäckerhandwerk

Am Donnerstag, 8. September, werden viele Bäckereien im Dunkeln liegen. Sie sind nicht geschlossen, sie setzen ein Zeichen für die Zukunft des Bäckerhandwerks und gegen hohe Energiekosten.

Immobilien vor Ort

NWZ-Immo.de

NWZ-Guide - Das Branchenportal