• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Weite Gebiete betroffen
EWE-Störung – Großleitstelle meldet Entwarnung

NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerooge

3. Wangerooger Tattoo-Wochenende: Vier Tätowierer stechen im Akkord Motive

25.02.2020

Wangerooge Sie hatten alle Hände voll zu tun: Als Philip Cassirer (Hamburg) und Florian Munzel (Oldenburg) im „Friesenjung“ ihr Insel-Tattoostudio eröffneten, waren sie mit 20 Voranmeldungen schon ausgebucht. Doch Munzel hatte zwei Tätowierer zur Verstärkung mitgebracht – so wurde auch das 3. Wangerooger Tattoo-Wochenende ein Erfolg und viele konnten auch noch spontan tätowiert werden.

„Bei nicht wenigen wurde das Motto ,Inselliebe geht unter die Haut‘ wahr“, berichtet Rieka Beewen von der Kurverwaltung: Zahlreiche maritime und Inselmotive und auch andere Zeichnungen wurden am Wochenende realisiert.

Neben den Tattoos wurde im „Friesenjung“ auch Siebdruck auf Textilien angeboten. Ein kleines Team aus Hamburg bot dort spezielle Wangerooge-Schriftzüge und zahlreiche maritime Zeichnungen zum Aufdruck auf eigene Textilien an. „Das wird sicher nicht der letzte Inselbesuch für die Hamburger gewesen sein, die Siebdruckmotive erfreuten sich nicht nur bei den kleinen Inselgästen großer Beliebtheit“, so Beewen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.