• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerooge

Befragung Der Inselbürger: Wo drückt die Bewohner Wangerooges der Schuh?

01.08.2020

Wangerooge Die beiden Insellotsinnen Mira Hanssen und Sabine Eims starten ein Gemeinwesenprojekt auf Wangerooge: Ziel ist, bürgernahe Themen und Ideen, die bisher im Verborgenen schlummerten, zu heben und gemeinsam anzugehen. Die Insellotsinnen wollen Jugendlichen und Erwachsenen dabei Hilfe zur Selbsthilfe geben.

„Der Fokus liegt auf den Wünschen, Bedürfnisse und der aktuellen Lebenssituation. Viele Gemeinsamkeiten, aber auch kleine Unterschiede machen das Leben auf den Inseln aus“, so Eims und Hanssen.

Sie haben einen Bürgerfragebogen zur Lebensqualität entwickelt und bitten alle Wangerooger, ihn auszufüllen. „Wir freuen uns, wenn wir durch Ihre Kontaktdaten verschiedenste Dinge gemeinsam angehen können.“

Alle Infos und Daten werden bis Dezember gespeichert. „Wir möchten gern wissen, wo „der Schuh drückt“, was Sie/Dich bewegt, wo wir vielleicht erste Ideen mit Ihnen/Dir entwickeln können, was wir auf unserer schönen Insel ändern und verbessern können oder wo es bereits gut läuft und wir weiter dran arbeiten können.“

Den Bürgerfragebogen gibt es in Papierform bei Sabine Eims und Mira Hanssen in der Gemeindeverwaltung oder:


     www.gemeinde-wangerooge.de/ihre-verwaltung/formulare/buergerfragebogen.html 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.