• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerooge

Badezeiten: Planungen fürs Westbad laufen bereits

10.07.2018

Wangerooge Wangerooges Bürgermeister Marcel Fangohr will nicht in die so genannte Bürgermeister-Villa an der Oberen Strandpromenade 15 einziehen. Deshalb hat der Betriebsausschuss des Rates jetzt das bereits bestehende Mietverhältnis ab 1. Oktober um weitere zwei Jahre verlängert.

Fangohr, der Mitte Juli seine Arbeit als Insel-Bürgermeister aufnimmt, habe etwas anderes in Aussicht, sagte Ausschuss-Vorsitzender Peter Kuchenbuch-Hanken (Grüne).

Zudem laufen zurzeit bereits wieder Gespräche mit dem Wasser- und Schifffahrtsamt Wilhelmshaven über die Organisation des Badebetriebs im Westbad im kommenden Jahr. Das Problem: Die Badezeiten waren analog zum Vorjahr geplant worden, als dort das Deckwerk saniert wurde. In der Zeitplanung war an drei auf­einanderfolgenden Tagen kein Badebetrieb möglich. Doch in diesem Jahr ruht die Baustelle, nachdem das beauftragte Unternehmen Insolvenz angemeldet hatte.

Ob und wie die Deckwerkssanierung 2019 weitergeht, „sehen wir dann“, sagte Kuchenbuch-Hanken. Dennoch laufen bereits die Badezeiten-Planungen zwischen den Inselheimen im Westen und dem WSA. Die Behörde habe zugesichert, dass dabei darauf geachtet werde, dass die Heime im Westen für ihre Gäste ausreichend Badezeiten erhalten.

Die DRK-Wasserwacht (Oldenburg), die in der zweiten Saison die Badeaufsicht auf Wangerooge übernommen hat, hat bereits reagiert und eine zusätzliche Aufsichtskraft fürs Westbad eingesetzt.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.