• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verkehr nach Unfall auf A28 beeinträchtigt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Zwischen Oldenburg Und Hatten
Verkehr nach Unfall auf A28 beeinträchtigt

NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerooge

Weltmusik aus Afrika auf Wangerooge

12.09.2019

Wangerooge Sie haben sich in der Weltmusikszene einen hervorragenden Namen gemacht – nun besuchen sie die Inseln: Die Band Adjiri Odametey ist vom 13. bis 23. September auf Baltrum, Wangerooge, Langeoog, Spiekeroog und Juist unterwegs – das Konzert auf Wangerooge findet am Sonntag, 15. September, ab 20 Uhr in der Dünenhalle statt. Karten gibt es im Ticketcenter der Kurverwaltung. Markenzeichen des Singer-Songwriters Adjiri Odametey aus Ghana ist seine warme, erdige Stimme. Der Multi-Instrumentalist beherrscht Mbira und Kalimba, Kora, Balafon und Gitarre. Adjiri Odametey war Mitglied in Bands wie dem Pan African Orchestra. Mit seiner „Afrikanischen Weltmusik“ schuf er einen eigenen Stil – immer im Bewusstsein seiner westafrikanischen Wurzeln. Als Botschafter authentischer afrikanischer Musik gelingt ihm der Crossover.


     www.adjiri.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.