• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerooge

Leben im Meer: Projekt geht weiter

30.11.2020

Wangerooge Das Projekt „Leben im Meer“ auf den Inseln Wangerooge, Juist und Spiekeroog kann fortgesetzt werden: Das Land hat 360 000 Euro für die kommenden drei Jahre bewilligt. Das berichtete Wangerooges Bürgermeister Marcel Fangohr. Als Projekt-Koordinatorinnen und Insellotsinnen arbeiten Sabine Eims und Mira Hanssen an der Verbesserung der Gemeinwesenarbeit auf der Insel. Das Ziel: Die Insulaner sollen Ideen entwickeln und umsetzen, um ihre Lebenssituation zu verbessern und das gemeinschaftliche Leben zu stärken. Begleitet wird das Projekt von der Arbeitsgruppe für regionale Struktur und Umweltforschung (ARSU).


     www.arsu.de 
Rahel Wolf Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965312
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.