• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Wangerooge

Deckwerk: Arbeiten gehen weiter

15.10.2020

Wangerooge /Wilhelmshaven Bereits Ende Oktober/Anfang November starten auf Wangerooge wieder vorbereitende Arbeiten zur Deckwerkssanierung: Dann wird ein temporärer Bauanleger angelegt und die Baustraße ertüchtigt. Das teilte Frederic Baumgarten, Fachgebietsleiter Wasserstraßen der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung in Wilhelmshaven auf Nachfrage der NWZ mit.

Ab April wird dann das Deckwerk mit den Buhnenfeldern A und E sowie E und F – von der Westspitze um die Kurve nach Norden – ausgebaut. Beauftragt mit den Arbeiten ist die niederländische Firma Boskalis mit ihrem deutschen Partner, dem Bauunternehmer Hinrich Hinrichs (Aurich). Bei der Deckwerksverstärkung werden 200 000 Tonnen Schüttstein verbaut. Zusätzlich zu einem Baggerlader wird eine Reihe von geteilten Lastkähnen eingesetzt.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.