• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wardenburg

Sammelaktion In Achternmeer: Diebe bedienen sich bei Tannenbaum-Spenden

17.01.2020

Achternmeer /Südmoslesfehn Viele Bürger hatten Spendentütchen an die ausgedienten Weihnachtsbäume gehängt, bevor sie sie an die Straße legten hatten. Doch als die zehn Achternmeerer Kinder und Jugendlichen aus der Jugendfeuerwehr Wardenburg und ihre acht Begleitpersonen die Tannen an der Diedrich-Dannemann-Straße in Südmoslesfehn einsammeln wollten, waren viele der Tüten bereits leer, weil ihnen Diebe zuvor gekommen waren.

„Das stimmte die Kinder sehr traurig und machte die Erwachsenen fassungslos“, berichtet Vera Beenken vom Bürgerverein Achternmeer-Harbern I. Dabei hatte die Tannenbaumsammelaktion des Bürgervereins am vergangenen Samstag so positiv begonnen: 14 Erwachsene und zwei Jugendliche brachten die Weihnachtsbäume in Achternmeer und Harbern I mit Hilfe von Treckern, Anhängern und einem Frontlader zum Zwischenlager auf dem Dorfplatz. Hier warten die Bäume auf dem Platz neben der Feuerwehr Achternmeer bis zum Osterfeuer am Sonntag, 12. April, auf ihren zweiten großen „Auftritt“.

„Viele Einwohner wertschätzten die Aktion mit Geldspenden, die jetzt für Geschenke zur Verlosung beim Kinderkarneval am 9. Februar verwendet werden“, erwähnt Vera Beenken.

Bei Kaffee, Tee und selbst gebackenen Kuchen bedankte sich der Vorsitzende des Bürgervereins, Olaf Rönnau, zum Abschluss des Arbeitseinsatzes im Dorfgemeinschaftshaus in Achternmeer bei allen Helfern.

Bezüglich der entwendeten Spenden hoffen Bürgerverein und Jugendfeuerwehr, dass die Täter sich besinnen und vielleicht der Freiwilligen Feuerwehr eine anonyme Spende zukommen lassen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.