• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wardenburg

Auf richtige Körperhaltung kommt es an

26.06.2013

Wardenburg Telefonieren ist wichtig, aber „nicht liegend“. So steht es fettgedruckt auf der Checkliste, die die Neuntklässler der Everkampschule bekommen haben. Nebengeräusche wie ein laufender Fernseher oder ein Radio haben während des Gesprächs auch nichts zu suchen. Sebastian macht alles richtig. Er spricht klar und deutlich, seine leichte Nervosität spürt der Gesprächspartner höchstwahrscheinlich nicht. Nach einer guten Minute legt der Realschüler den Hörer wieder auf, er hat erfolgreich den Termin für ein Vorstellungsgespräch im dänischen Bettenhaus vereinbart.

Eine Stunde später wird Sebastian dann selber zum Chef und die Anrufe seiner Klassenkameraden entgegennehmen. Es ist eine Simulation, aber eine sehr erfolgreiche, die die Everkampschüler in der letzten Woche vor den Sommerferien durchspielen. Bewerbungstraining, einen Verhaltensknigge und Informationen zur nur noch ein Schuljahr entfernten Berufswelt haben die beiden achten Hauptschul- und alle Realschulklassen erhalten. Die Everkampschule hat dafür hochkarätige Berater in die Klassenräume geholt. Zum ersten Mal dabei ist ein Team der Bundeszentrale für politische Bildung. Wie funktioniert die Wirtschaft, woher kommt das Geld und was hat das alles mit Europa zu tun, lauteten die Fragen, die beantwortet wurden. Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft brachte Jungen soziale Berufe im Pflege- und Sanitätsdienst näher, während zeitgleich Mädchen bei Exxon-Mobile in technische Berufe hineinschnupperten. Die Agentur für Arbeit warnte gerade junge Frauen vor drohender Diskriminierung, weil der Grundsatz gleicher Lohn für gleiche Arbeit längst nicht überall gilt.

Über die Rechte und Pflichten der Arbeitnehmer und die Bedeutung der Jugendvertretung informierte der Deutsche Gewerkschaftsbund. Die Wardenburger Filialen der LzO und OLB steuerten ebenfalls ihr Know-how bei, letztere mit dem Glasmarkt-Spiel, einer Wirtschaftssimulation. AOK-Trainerin Martina Bernasko erarbeitete mit den Schülern einen Bewerbungs-Knigge, dessen Tipps von der richtigen Kleidung bis zum selbstbewussten Auftreten reichte.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/oldenburg-land 
Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.