• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wardenburg

Comedian Claassen mit neuem Programm

24.01.2020

Littel „Den finden wir gut, den laden wir wieder ein.“ Der Gemeinde Wardenburg war schnell klar: Kabarettist Jens Heinrich Claassen sollte in der Gegend auftreten. Deshalb wurde er in den Gasthof Dahms, Garreler Straße 139 in Littel, eingeladen. An diesem Freitag, 24. Januar, tritt Claassen dort auf. Einlass ist um 19, Beginn um 20 Uhr.

„Ich komm’ schon klar“ heißt Claassens neues Programm. Die Themen unter anderem: Er berichtet, wie es sich anfühlt, frisch von der Freundin verlassen worden zu sein: Nun steht er da. Alleine, traurig und ohne Dach überm Kopf. Und weil Jens Heinrich Claassen kein Aufgeber ist, muss er jetzt klarkommen“, heißt es in der Ankündigung.

Für 14 Euro im Vorverkauf gibt es noch Restkarten. An der Abendkasse kostet der Eintritt 16 Euro pro Person. Auch in der Touristeninformation für Wardenburg, Oldenburger Straße 228, gibt es Karten, sowie unter Nordwest Tickets oder telefonisch unter Telefon   0 44 07/7 31 16.


Mehr Infos:   www.gasthof-dahms.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.