• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wardenburg

VERSAMMLUNG: Sportangebot passt sich hoher Lebenserwartung an

24.03.2006

WARDENBURG WARDENBURG/UGA - Einen Rekord an Sportabzeichen (273) konnte der Vorsitzende des Wardenburger Turnvereins (WTV), Waldemar Grundmann, für 2005 bei der Jahreshauptversammlung feststellen. Rund 40 Mitglieder hatten sich im Wardenburger Hof eingefunden, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

Mit über 940 Mitgliedern und über 45 Übungsleitern ist der WTV in der Gemeinde Wardenburg der an Mitgliedern stärkste Verein. Aus diesem Grund gab es aus jeder Abteilung viel zu berichten. So holten sich beispielsweise die Volleyballdamen unter der Leitung von Wolfgang Hillen den ersten Platz in der Kreisliga. Die erfolgsgewohnte, von Torsten und Silvia Büsselmann trainierte E-Jugend im Faustball belegte bei den Landesmeisterschaften den ersten Platz.

Als weitere Höhepunkte des vergangenen Jahres nannte der Vorsitzende die Teilnahme von 40 Mitgliedern des WTV im Mai auf dem Deutschen Turnfest in Berlin, sowie die Nominierung der Tischtennis-Jugend zur Mannschaft des Jahres bei dem von der NWZ und dem Kreissportbund initiierten Wettbewerb.

Viel Neues sei im laufenden Jahr geplant. So werde der WTV auf das steigende Lebensalter der Wardenburger Bürger reagieren und noch in diesem Frühjahr Kurse im Bereich Präventionssport anbieten, kündigte Grundmann an. Ebenfalls in Planung ist voraussichtlich nach den Sommerferien eine Trampolinsportgruppe für Anfänger.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurden der 1. Vorsitzende Grundmann, der 2. Vorsitzende Joachim Damm sowie die Kassenwartin Uta Grundmann-Abonyi im Amt bestätigt. Manfred Leiding und Bernd Mayer wurden als neue Kassenprüfer gewählt. Sportwart ist Torsten Büsselmann, Jugendwartin ist Nicole Pfaff und Dieter Kapust hat die Erwachsenenarbeit übernommen.

Es folgten die Ehrungen für langjährige Vereinstreue: Hildegard Haupt und Waltraut Leiding sind seit 30 Jahren Mitglied im WTV. Christa Hellmann, Margrit Dembowski, Sonja Brandes und Jürgen Wargin wurden für 25-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Fest im Blick hat der Verein die in Wardenburg stattfindenden Deutschen Meisterschaften im Feldfaustball am 26. und 27. August unter der Schirmherrschaft von Landrat Frank Eger.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.