• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Russland von Olympischen Spielen 2020 und 2022 ausgeschlossen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Sperre Wegen Dopingskandals
Russland von Olympischen Spielen 2020 und 2022 ausgeschlossen

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wardenburg

Gemeinde Wardenburg ehrt ihre erfolgreichen Sportler

23.08.2019

Wardenburg Die Gemeinde Wardenburg hat wieder ihre erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler geehrt. Bürgermeisterin Martina Noske begrüßte die Aktiven am Mittwochabend bei einem Empfang im Rathaus.

Neben den Ponyreitern des RV Höven, die Vizemeister auf Weser-Ems-Ebene und Landesmeister geworden waren, wurden auch drei Faustball-Teams geehrt. So durfte sich vom Wardenburger TV die weibliche Jugend U 12 für ihren dritten Platz bei den Landesmeisterschaften ins Goldene Buch der Gemeinde eintragen, ebenso wie die weibliche Jugend U 18 für ihre drei ersten Plätze bei der Landes-, Norddeutschen und Deutschen Meisterschaft. Als weitere Faustballmannschaft wurde das Ü-45-Team des SV Moslesfehn ausgezeichnet, das Landesmeister, Vizemeister bei der Norddeutschen Meisterschaft und Deutscher Meister geworden war.

Nicht zu toppen sei die Liste der Schwimmer, sagte Noske. Gleich 17 Starter des Wardenburger SC durften sich ins Goldene Buch eintragen. Sie hatten in Einzel- und Teamwettbewerben 67 Podiumsplatzierungen erkämpft.

Die Geehrten Sportler

Wardenburger Turnverein weibliche Jugend U 12 Faustball: Nora Schulz, Neele Kläner, Alina Müller, Marlene Wichmann, Johanna Jacob, Yasmin Hagendorff, Julia Drefs, Janne Göttsche, Elena Bardun, Trainer: Torsten Büsselmann und Pia Wiechmann.

Wardenburger Turnverein weibliche Jugend U 18 Faustball: Anna-Lena Pargmann, Anna Carstens, Alissia Oetjen, Selina Oetjen, Lenya Wöbken, Janine Döring, Jolina den Dulk, Mareike Glunde, Trainer: Doris Schmertmann und Julian Schödler.

Sportverein Moslesfehn Ü 45 Faustball: Sven Würdemann, Jens Kolb, Thomas Heinrich, Michael Lehmann, Ralf Pfleger und Marco Weigt.

Vom Wardenburger Schwimmclub: Maren Köhler, Steffen Schwedka, Livia Loef, Jannes Heise, Kim Burrichter, Lykka Peters, Tessa Lüßmann, Robin Bischof, Andreas Stein, Florian Kramer, Mikkel Grotelüschen, Fynn Grotelüschen, Merle Dewart, Merle Dessau, Luca Dessau, Tabea Brand und Lasse Bambynek.

Die Ponyreiter vom Reiterverein Höven: Jette Boning, Bjarne Bittner, Alia Weyhausen, Pascale Willms und Mannschaftsführer Linus Richter.

Renke Hemken-Wulf Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2912
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.